Browsing All posts tagged under »Hansa Rostock«

Interview mit mir im Kleeblattblog

Februar 11, 2012 von

0

Vor dem Topspiel (!) am Sonntag gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth befragte mich das Kleeblattblog. Es ging um unseren Höhenflug, Rivalitäten, Tradition und reichlich andere Dinge. Das Interview, das es auch im Fürther Blog zu lesen gibt, möchte ich euch nicht vorenthalten, deswegen nun auch hier die komplette Fassung… Welche Erwartungen hattest Du vor Saisonbeginn […]

Eine Paderborner Weihnachtsgeschichte

Dezember 24, 2011 von

0

Passend zur Weihnachtszeit verpackte Monk07, bekannt aus dem Transfermarkt-Forum, die Hinserie in eine hinreißende Geschichte, die ich an dieser Stelle veröffentlichen darf. Aus der Sicht von Rittern, Zauberern, Hofnarren und einem König erzählt sie die Erfolgsserie des Sportclubs aus Paderborn. Anbei wünsche ich euch eine frohe Weihnacht, wie ihr sie euch vorgestellt habt. Zwar ohne Fußball, aber […]

SC Paderborn: Kogge geschrubbt

Juli 18, 2011 von

0

Wow, die ersten Würfel sind gefallen und eine Negativserie beendet. Zum ersten Mal in der Historie, konnte der SCP in der 2. Liga ein Auftaktspiel gewinnen. In einer ausgeglichenen Partie ging die „Kogge“ in der 19. Minute durch Semmer in Führung. Zwei Minuten später glich Daniel Brückner wieder aus. Dann in der 81. Minute der […]

SC Paderborn: Etat der Zweitligisten

Juli 13, 2011 von

2

Die dpa veröffentlichte heute die Etats aller Zweiligisten (Klick auf das hochkomplexe von mir erstellte Excel-Diagramm) und was fällt hierbei natürlich auf? Wir kochen im Vergleich zu den Anderen, nun auch schwarz auf weiß, weiterhin lediglich nur auf Sparflamme: Eintracht Frankfurt stellt den Krösus in der kommenden Zweitligasaison dar, wie es sich für einen Absteiger aus der […]

SC Paderborn: Pray for forty points

Juli 8, 2011 von

1

Heidewitzka! In gut einer Woche rollt in der 2. Liga wieder das Runde. Wie ein Inhaftierter ritze ich mittlerweile meine Wand und hake die Tage ab. Mein SC Paderborn steigt leider erst am Sonntag ins Geschehen ein – auswärts gegen den Aufsteiger aus Rostock. Grund genug die bisherigen Verpflichtungen vorzustellen und ein Fazit nach der […]

SC Paderborn: Antonio Di Salvo macht Trainerschein

Januar 1, 2011 von

0

Wir berichteten bereits darüber, dass Antonio Di Salvo seine aktive Fußballerkarriere für beendet erklärt hat. Nun schlägt Toni neue Wege ein und will sich im Trainergeschäft probieren. Dafür hat der „Paderborner Jung“ die B-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes erworben. Mit diesem Schein hat er die Möglichkeit alle Juniorenteams zu trainieren, kann des Weiteren auch als DFB-Stützpunkttrainer […]

Schiff des Torjägers – Als die Karriere eines Ausnahmestürmers zu Ende ging

Oktober 30, 2010 von

1

Eine Nachricht aus Afrika ging 2001 durch die Weltpresse: Ein Schiff soll Kinder transportiert haben, die als Arbeitskräfte durch ihre Familien verkauft wurden. Es wurde bekannt, dass die „Etireno“ dem damaligen Fußballprofi Akpoborie gehörte. Er kaufte es 1998 für seine Familie in Nigeria, damit sie ein eigenes Geschäft aufbauen sollte. Sobald diese Nachricht heraus war, […]

SC Paderborn: Antonio Di Salvo beendete wohl Karriere

Oktober 13, 2010 von

0

Einige haben ihn beim letzten, traditionellen Libori-Volksfest erneut gesichtet. Gerade kurz vor der Transferfrist – Paderborn suchte immer noch einen tauglichen Stürmer – heizte seine Anwesenheit an der Pader ein wenig die Spekulationen an: War er vielleicht der gesuchte Torjäger und feierte bereits seine Unterschrift bei einem kühlen Blonden? Bekanntlich kam es allerdings ein wenig anders und die Pessimisten […]

Jonathan Akpobories Geschichte kommt in die Kinos: „Das Schiff des Torjägers“

August 20, 2010 von

0

Man muss es sich mal auf der Zunge zergehen lassen: 61 Tore in 144 Einsätzen – eine überdurchschnittliche Quote. Das ist die Bilanz von Jonathan Akpobories Ergebnissen in der Fußball-Bundesliga. Doch die Karriere vom Nigerianer nahm ein abruptes Ende. Akpoborie war wie eine Sternschnuppe, der man reichlich Bewunderung schenkt, bis sie sich zu einem bösartigen und […]

Quo vadis, SC Paderborn?

Juli 10, 2010 von

5

Wenn es eine Mannschaft gibt, der ich meine größte Sympathie schenke, ist es der Zweitligist SC Paderborn 07. Damit wäre dieses Geheimnis gelüftet… Vorab, wie kam es dazu? Das erste Mal hatte ich den Club um 2000 gesehen. Antonio Di Salvo wechselte mit seinen zarten 20 Jahren zum Stern des Südens FC Bayern München und es gab […]