Neue Sturmhoffnung für Werder?

Posted on 5. August 2010 von

3


Marko Arnautovic (21) soll ab der Saison 2010/2011 für Werder Bremen auf Torejagd gehen. Nur wer ist dieser Spieler überhaupt? Immerhin hat der Verein für geschätzte 6 Millionen Euro den 1.92m großen Stürmer vom holländischen Erstligisten Twente Enschede verpflichtet. In der vergangenen Saison wurde Arnautovic von Inter Mailand ausgeliehen, aber unter Mourinho kam er gerade mal zu drei Kurzeinsätzen. Zuvor erzielte der als sehr schwierig eingeschätzte Spieler 14 Tore in 59 Spielen für Twente Enschede.

Kaum einen Monat ist er nun bei den Grün-Weißen und bekam schon mahnende Worte von Thomas Schaaf (49) und seinem Kapitän Thorsten Frings (33). In einem Trainingsspiel trat der Österreicher gegen eine Bande, weil er mit einer Schiedsrichterleistung nicht zufrieden war. Daraufhin schickte ihn Schaaf zum Rundenlaufen. Der defensive Mittelfeldspieler, der auf jeden Fall seine Karriere bei Werder beenden will, meint in einem Interview:  „Er hat eine eigenwillige Art, die wird speziell in Bremen nicht so gut ankommen.“ Aber er hoffe, dass Arnautovic sich gut anpassen wird.

Eins ist sicher: Dass der österreichische U21 Nationalspieler ein großes Talent ist und schon bewiesen hat, dass er Tore erzielen kann, aber ob er sich auch in der Bundesliga durchsetzen kann, ist noch fraglich.

Advertisements